Monthly Archives: February 2007

Wonderful Denmark…

Daenemark ist ja eigentlich ein recht fortschrittliches und gut entwickeltet Land, aber in IPC ist alles ein bisschen anders. Hier herrschen quasi Londoner Zustaende (Felix weiss sicher was ich damit meine). Mit der Heizung gibt es hier Probleme seitdem ich … Continue reading

Posted in Uncategorized | 2 Comments

YAML

Eigentlich wollte ich heute schreiben, was für ein Scheißdreck WebSphere ist, was für Zwergenhirne ant für ein tolles Tool halten und was für eine schwachsinnige Idee es ist MS SQL als Backend für eine Java Anwendung zu verwenden. All das … Continue reading

Posted in Software, alt | Leave a comment

Wieder Winter

Wie der junge H. schon geschrieben hat gab es in Nordeuropa einen kleinen Wintereinbruch mit angenehmen -5° und ordentlich Schnee. Heute morgen in der Haga Kyrkogata:

Posted in Uncategorized | 5 Comments

Studienwahl

Im Moment beschaeftige ich mich mal wieder mit der schwierigen Frage was ich studieren will und treibe mich dazu auf den Webseiten verschiedener Unis rum. Das diese Seiten im Allgemeinen unuebersichtlich und wenig informativ sind musste ich schon mehrmals feststellen, … Continue reading

Posted in Uncategorized | 7 Comments

Möte met Headbangeran i Helsingör

War heute mit dem jungen H. in Helsingör unterwegs. Wir haben Schloss Kronborg, bekannt vor allem durch die Abbildung auf den Blechdosen, die die köstlichen Danish Butter Cookies enthalten, und als Schauplatz des Hamlet, besichtigt. Ein bisschen jedenfalls. Die Schlosskapelle … Continue reading

Posted in Reisen | 3 Comments

Farewell to Hanover Gardens

Wie ich die Woche von meinen Housemates erfahren habe, wird unser Mietvertrag für das Anwesen in Hanover Gardens nicht verlängert. Bei meiner voraussichtlichen Rückkehr nach London im Juli werde ich mir wohl eine neue Bleibe suchen müssen.

Posted in Reisen | 3 Comments

Muji is here

Zu meiner großen Freude habe ich heute entdeckt, dass es in Göteborg auch eine Muji-Filiale gibt. Die Geschäfte sind auch Sonntags geöffnet – fast wie in London, nur, dass man wenn man samstagsnachmittags ins Nordstan-Einkaufszentrum geht eher Bekannte trifft, als … Continue reading

Posted in Reisen | Leave a comment

Winterspaziergang

Ich war heute mit Kollegen wandern. Mit dem Wandern war es nicht so weit her. Die Angelsachsen hatten zwar für mindestens 500 Pfund Outdoorequipment am Leib, aber der Anblick eines gefrorenen Sees (okay er war schon etwas größer) so fasziniert, … Continue reading

Posted in Reisen | 3 Comments

Rätselhafte Elektrogeräte

Nachdem ich neulich schonmal über mir neue Haushaltselektrogeräte geblogged hatte, gibt es heute ein paar Bilder von dem Trockner, der in unserer Waschküche steht. Ich habe erst geglaubt dieser Schrank sei Teil der Heizungsanlage: Dem ist aber nicht so. Vielmehr … Continue reading

Posted in Mechanik | 2 Comments

Schiffbau-Schule

Wir haben gestern die lokale “Schiffbau-Schule” in Helsingør besucht. Hier werden “richtige” Qualitaetsyachten gebaut und nicht so ein Fliessbandzeug wie in Deutschland (wurde uns erzaehlt). Aber es war wirklich interessant und wir haben zu Begruessung jeder ein bisschen Bier bekommen … Continue reading

Posted in Uncategorized | 11 Comments