Monthly Archives: March 2006

Datterich 2006

Beinahe wäre es dieses mal schief gegangen. Wollte gestern das Team anmelden und die 190 Mannschaftzen ware schon am 23. März komplett. Allerdings wurde dankenswerter Weise beschlossen noch ein paar frühere Starts durchzuführen, sodass wir schon um acht oder halb … Continue reading

Posted in Visionäre Projekte | 1 Comment

Professionelle IT

DHH hat sich in zwei Posts hier und hier zum Thema “Entreprise”-Applikationen geäußert. Und er trifft damit den Nagel auf den Kopf. Es wird allerlei Brimborium gemacht, tausend Buzzwords verwendet und keine Rücksicht auf reale Gegebenheiten genommen. Schon allein die … Continue reading

Posted in Software, alt, Tiraden | Leave a comment

Wittgenstein für Softwareentwickler

Habe neulich “Wittgenstein zur Einführung” von Chris Bezzel gelesen und bin dabei über folgendes gestolpert: Nur wer vom “vom Ideal geblendet” ist und nicht sieht, wie Spiele wirklich gespielt werden, schreckt vor einer “Vagheit in den Regeln” zurück und verlangt … Continue reading

Posted in Reading | 1 Comment

Use TAB in JTextArea for Focus Traversal

Lukily I found this article, which explains how to change the behaviour.

Posted in GUI, Java, Uncategorized | Leave a comment

Communicating Sequential Processes in Java

Oft kann man die Probleme von Multithreading umgehen, indem eine hoehere Abstraktionsebene einsetzt, z.B. CSPs . Es gibt da auch eine halb offene Java Implementierung.

Posted in Java, Uncategorized | 1 Comment

London

Ich bin im schoenen London und habe durch ausgedehnte Fussmaersche festgestellt, dass London auch nicht viel groesser als Braunschweig ist. Huebsch ist’s hier und an jeder Ecke riecht’s nach Gras (Der Fairness halber muss ich zugeben, dass es nur zwei … Continue reading

Posted in Reisen | 1 Comment

Wiglaf Droste in Darmstadt

Waren gestern abend im 603qm bei Wiglaf Droste. Er war ohne Spardosen unterwegs, gab allerdings zum Ausgleich ein paar Sologesangsdarbietungen. Angeklagt waren hauptsächlich die üblichen Verdächtigen (PUR, die Kirchen, Wolf Biermann und viele mehr). Das Urteil war wie immer hart … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Nettes Online Magazin

Ich bin heute über die PDF-Zeitschrift Object View gestolpert. Sieht interessant aus.

Posted in Review, Software, alt | Leave a comment

subversion und berkeley db

Wir haben letzte Woche unseren Linuxserver upgegradet. Dabei wurde auch subversion erneuert. Das Repository funktionierte auf anhieb – nicht. Ich habe allerlei probiert. Zwei hintereinander ausgeführte recovers taten es im Endeffekt, aber trotzdem ist mir ein bißchen warm geworden.

Posted in Uncategorized | 2 Comments