Monthly Archives: January 2006

Skandinaviske Designhøjskolen

Ich habe gestern mit dem jungen Headbanger die skandinavische Designhochschule in der næhe von Århus besucht. Ein sehr interessantes Konzept, man macht das hier fuer ein halbes oder ein ganzes Jahr nach der Schule und vor dem Studium. Das ganze war in einem … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Bang Bang Rock’n’Roll

Wir waren heute bei Art Brut in Frankfurt. Ganz großes Tennis. Die Jungs gehn ab. Dank sei nochmal dem Jogi, der sie entdeckt hat.

Posted in Musik, Uncategorized | 2 Comments

OpenOffice Draw

Heute habe ich ein bißchen mit OO Draw rumgespielt. Eigentlich ein hübsches Vektorzeichenprogramm. Dann wollte ich das Exemplar in ein Bitmap exportieren und musste feststellen, dass ich die Auflösung nicht beeinflussen kann.

Posted in Tiraden | Leave a comment

Karriereplanung in schwierigen Zeiten

Ich bin gerade eben mit Chad Fowlers My Job Went to India fertig geworden. Ein sehr schönes Buch darüber, wie man sich als Softwareentwickler um seine Karriere kümmern kann und muss. Der Tenor ist natürlich sehr amerikanisch, dass es also … Continue reading

Posted in Reading, Uncategorized | Leave a comment

Mittel gegen Telefonmarketing

via Boing Boing bin ich auf das Counterscript gestoßen. Sollte man sich dringend neben das Telefon legen. Es gibt sogar eine deutsche Übersetzung.

Posted in Tiraden | 4 Comments

DB Carsharing

Ich bin seit heute stolzer Besitzer einer DB Carsharing-Karte. Das ganze heißt Carsharing, ist aber eigentlich eine Autovermietung mit der Einschränkung, dass das Auto immer wieder dort hin zurück muss, wo man es her hat. Das System ist voll automatisiert, … Continue reading

Posted in Uncategorized | 1 Comment

Côte d’Argent

Habe heute folgendes aus der Post gefischt: Es enthielt diese Karte: Ich frage mich nur, welche von Euch drei Sissies die für Mme. Leipold Felix halten – grins.

Posted in Tiraden, Uncategorized | 1 Comment

Küchenpornographie

Habe heute gleich nach dem Joggen ein Stück Fleisch auf den Herd gestellt. Archaische Gefühle überkamen mich bei diesem Anblick, sodass ich gleich (in alter Tradition) ein Foto machte:

Posted in Uncategorized | 1 Comment

Parser- und CST-Generator verfügbar

Den Rest des Tages habe ich auf nerdischere Art und Weise genutzt und meinen Parser- und Syntaxbaumgenerator MetaGen in einen präsentablen Zustand gebracht. Es gibt ein Beispiel für die Auswertung einfacher algebraischer Ausdrücke und ein hübsches Tutorial am Beispiel einer … Continue reading

Posted in Java, Software, alt | 2 Comments

Noch mehr Mode

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, ist in Baden-Württemberg heute Feiertag (schade, dass der Jogi das hier nicht regelmäßig liest). Was mir erlaubt ein wenig zu stöbern und Euch auch mit dem Link auf BUSTEDTEES zu beglücken.

Posted in Tees | Leave a comment