Commandments of Java Programming #1

Du sollst keine statischen Variablen verwenden.

Nur Konstanten dürfen static declariert werden. Diese dürfen auch lazy initialisiert werden. Auf jeden Fall zu vermeiden sind statische Collections, die nicht unmodifiable sind.

Auch das Singleton Pattern in der Standardvariante ist zu vermeiden. Hier können oft Komponenten Frameworks helfen (Spring, Pico etc.). Wenn es unumgänglich ist, ist durch eine Konvention zu regeln, welche Klassen statisch Daten referenzieren, ähnlich wie bei Eclipse-Plugins, wo eine Klasse pro Plugin die Daten des Plugins hält.

Die Verwendung statischer Variablen führt oft zu Memoryleaks und im Code verstreuten Abhängigkeiten.

This entry was posted in Java. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.