Handwerkliche Betätigung (I)

Aufgrund der geringen Größe und des eigenwilligen Zuschnitts meines Schlafzimmers baue ich mir selber ein Bett, das der Form des Raums folgt. Heute habe ich die maßgefertigte Matratze geliefert bekommen. Jetzt muss ich nur noch das Holz abholen und dann kann’s losgehen.

matratze.jpg

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

2 Responses to Handwerkliche Betätigung (I)

  1. st says:

    Krass, ich wußte nicht, dass man sich Matratzen in so komischen Formen anfertigen lassen kann. Wieder was gelernt 🙂

  2. Pingback: wuetender-junger-mann.de » Blog Archive » Handwerkliche Betätigung (II)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.