Daily Archives: 5. June 2006

Got an Oyster

Jetzt kann ich immer, wenn’s zu schlimm wird, in meinen Geldbeutel schauen und Trost finden:

Posted in Visionäre Projekte | 1 Comment

Patronizing

Als Vorbereitung auf meinen bevorstehenden Umzug hatte ich mir Watching the English von Kate Fox reingezogen. Sie behauptet unter anderem, dass der Engländer nichts und niemanden, besonders nicht sich selbst, ernst nimmt. Was ich nicht ganz verstehe ist, wie belehrende … Continue reading

Posted in Reisen | 2 Comments

Frühstück, ausgeglichen und gesund

Vor der Abreise haben wir uns nochwas gegönnt. Echtes Englisches Frühstück in einem zweifelhaften Pub (nur fünf Pfund, mit O-Saft), nahe Russel Square. Wie immer ist natürlich erst eine Nahaufname richtig befriedigend: Und pervers war die Wurst tatsächlich. Das Fleisch … Continue reading

Posted in Kochen, Reisen | 1 Comment

Prompte Lieferung

Mittlerweile aus London zurück, fand ich erfreulicherweise schon das T-Shirt vor, dass ich am Montag beim den anderen Franzosen bestellt hatte. Die Verpackung war äußerst liebevoll gemacht. Das Shirt in schwarzes Papier eingewickelt und mit einem dicken rosa Punkt zugeklebt. … Continue reading

Posted in Tees | 1 Comment