Monthly Archives: September 2006

Bilder aus Indien

Matthew hat Fotos eingesammelt eine Auswahl getroffen und auf Flicker gestellt.

Posted in Reisen | 3 Comments

Venedig

Morgen ist es soweit – wir fahren nach Venedig und weil busfahren so lustig ist, fahren wir mit eben diesem. Wir werden ca. 24 Stunden unterwegs sein, aber uns wurde schon versichert, dass die Busfahrt fast so toll ist wie … Continue reading

Posted in Uncategorized | 4 Comments

Debugging JavaScript

Today I have been pointed to Venkman the Mozilla JavaScript Debugger. It has all the nice things you expect: Breakpoints, Variables, Watches and can be installed as a Firefox-Plugin.

Posted in Software, alt | 3 Comments

Zurück in London

Habe den Trip nach Bangalore unbeschadet überstanden. In London war heute Sonnenschein und ein bißchen Leben auf der Straße. Ich bin doch Europäer durch und durch…

Posted in Reisen | Leave a comment

Jog and Rock 2

Heute habe ich mein Geburtstagsgeschenk eingelöst und bin beim zweiten Jog and Rock in Bensheim mitgelaufen. Da zeitweise die Trainingsmotivation etwas gefehlt hat, bin ich nur die 10 km gelaufen – nächstes Jahr kommt dann vielleicht der Halbmarathon… Mein Zeit … Continue reading

Posted in Uncategorized | 1 Comment

My first Kurta

Today was the first opportunity to wear my newly acquired Kurta. My colleagues liked it:

Posted in Reisen | 9 Comments

Das “Mixer-Projekt”

So ungefaehr faengt jedes Projekt an… und das kommt dann dabei raus, wenn alles gut geht.

Posted in Uncategorized | 3 Comments

Sockenfressendes Monster in der Waschmaschine

Das haben wir hier ganz bestimmt. Ich bin erst einen Monat hier, habe vielleicht gut viermal gewaschen und schon drei einzelne Socken. Auch sonst scheint sich die Waesche hier schnell selbststaendig zu machen. Mein Socken- und Unterwaeschebestand hat schon drastisch … Continue reading

Posted in Uncategorized | 1 Comment

Balkon bei Nacht

Donnerstagabend, noch in London. Der Blick von meinem Balkon. Hat auch etwas bedrohliches und hat mich gleich an den Klassiker The Ladykillers erinnert, den ich mit meinem Mitbewohner letzte Woche auf DVD gesehen habe

Posted in Uncategorized | 1 Comment

Bangalore

Seit gestern bin ich zum ThougtWorks Einsteigerschulung in Indien. Ich bin um 5:50h in Bangalore gelandet. Zum Glück hat man mir ein Taxi geschickt. Der Parkplatz war schon zu dieser frühen Stunde voller Leben. Der Verkehr war schon so früh … Continue reading

Posted in Reisen | 2 Comments