Monthly Archives: July 2006

Erlichsee

In einer kleinen Variation unseres Plans sind wir gestern nicht ganz bis nach Konstanz gekommen, sondern sind mit Martin und Cornelia auf dem Erlichsee bei Oberhausen-Rheinhausen unterwegs gewesen. Der Wind war sogar einigermaßen. Nur da wo wir das Boot eingesetzt … Continue reading

Posted in Reisen | Leave a comment

Als wir mal mit dem Bus nach Rungstedlund fahren wollten…

Heute sind wir mit dem Bus (ein ganz normaler Linienbus) nach Rungstedlund gefahren, dem Geburtshaus von Karen Blixen. Zu Beginn sah es tatsaechlich so aus als ob es eine harmonische Busfahrt entlang des Øresunds werden wuerde. Wir haben die Rechnung … Continue reading

Posted in Uncategorized | 5 Comments

lykkelig

Ich bin doch im richtigen Land gelandet: Warum die Dänen so lykkelig sind

Posted in Uncategorized | Leave a comment

IPC – Helsingör

Ich bin jetzt schon seit dem 16.7. in Helsingør im “International People’s College” (IPC). Eigentlich bin ich zum Daenisch lernen hier, doch die vier Stunden Unterricht am morgen gehoeren nicht direkt zu den Hauptatraktionen des Tages. Das Nachmittagsprogramm ist um … Continue reading

Posted in Uncategorized | 2 Comments

Lesson Learnt

Habe gerade größere Probleme mit einem WLAN gehabt. Dachte zunächst, dass die mäßigen Treiber von Netgear schuld seien, da zunächst alles lief. Es is mir dann aber doch noch eingefallen, dass es eine gute Idee ist zwei verschiedene Subnetze zu … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Familienzuwachs

Jedes respektable Blog braucht auch einen Koblogger. In Kürze wird hier an dieser Stelle der junge Headbanger von seinen Abenteuern berichten. Die Artikel wird er unter seinem Pseudonym “eva” schreiben. Ich bin schon sehr gespannt darauf, was er uns aus … Continue reading

Posted in Uncategorized | 1 Comment

DB Carsharing – Erfahrungsbericht

Habe gestern zum zweiten Mal ein Auto via DB-Carsharing gemietet. Während ich letztes Mal einen Corsa hatte um mit dem jungen Headbanger von HH nach Aarhus zu fahren, brauchte ich dieses Mal einen Kombi. In Darmstadt, wo ein größerer Fuhrpark … Continue reading

Posted in Reisen | Leave a comment

Vorbereitung Ausstand

Morgen ist es soweit. Ich werde zum letzten Mal nach Bad Walldorf reisen. Natürlich gebe ich einen aus. Mein Ehrgeiz hat es natürlich nicht zugelassen den Salat nicht selber zu machen, also habe ich heute folgendes kredenzt: Dazu gibt’s das … Continue reading

Posted in Kochen | 2 Comments

Letzter Kaffee

Ich bin heute das letzte Mal mit dem Zug in Walldorf. Damit war mein Frühstück am Heidelberger Bahnhof mein letztes ebendort. Deshalb soll hier ein kleines Loblied auf den Heidelberger Tschibo-Stand gesungen werden. Die Jungs und Mädels die dort arbeiten … Continue reading

Posted in Uncategorized | 1 Comment

Mir Hawwe Gewonne

Beim Datterich Ultra 2006 haben die “moralischen Sieger” einen respektablen 36. Platz erreicht. Es war wie immer großartig sich in Darmstadt zu treffen und gemeinsam Sport zu treiben!

Posted in Visionäre Projekte | 1 Comment