Category Archives: Kochen

Sauerkraut

Das neue Jahr ist schon ein paar Tage alt, doch erst heute kam ich dazu mal Sauerkraut zu kochen – nicht mit Rippchen, sondern mit Bauchfleisch, aber ansonsten sehr hessisch. Dazu gab es einen guten Bergsträßer Riesling. Köstlich, die kleinen … Continue reading

Posted in Kochen | 1 Comment

Something Went Less Well

This is one of my favourite phrases these days. And indeed it did. Last week I bought a box of wonderful ready made meatballs aka “kötbullar”. Tonight was supposed to be the night. I opened the freezer only to find … Continue reading

Posted in Kochen | 4 Comments

Neuer Kühlschrank

So sieht er aus, der neue Kühlschrank, der am Sonntag endlich geliefert wurde: Was man auf dem Foto nur erahnen kann: Er ist innen tatsächlich kalt! Jetzt gibts endlich wieder frisches Essen.

Posted in Kochen | 2 Comments

Höllenmaschine

Von oben:

Posted in Kochen, Mechanik | 3 Comments

Tod und Verwesung

Anfang letzter Woche ist unser Kühlschrank kaputt gegangen. Er verfügt auch über ein separates Gefrierfach. Da hatten wir ein wenig Fisch und Fleisch drin gelagert. Aus irgendwelchen Gründen ist niemand auf die Idee gekommen es auszuräumen. Bis mir heute der … Continue reading

Posted in Kochen | 3 Comments

Vorbereitung Ausstand

Morgen ist es soweit. Ich werde zum letzten Mal nach Bad Walldorf reisen. Natürlich gebe ich einen aus. Mein Ehrgeiz hat es natürlich nicht zugelassen den Salat nicht selber zu machen, also habe ich heute folgendes kredenzt: Dazu gibt’s das … Continue reading

Posted in Kochen | 2 Comments

Frühstück, ausgeglichen und gesund

Vor der Abreise haben wir uns nochwas gegönnt. Echtes Englisches Frühstück in einem zweifelhaften Pub (nur fünf Pfund, mit O-Saft), nahe Russel Square. Wie immer ist natürlich erst eine Nahaufname richtig befriedigend: Und pervers war die Wurst tatsächlich. Das Fleisch … Continue reading

Posted in Kochen, Reisen | 1 Comment

Worschtfett

Posted in Kochen | Leave a comment

Gulasch

Nachdem andernorts darauf hingewiesen wurde, wie wichtig es sei, sein eigenes Kochbuch zu verfassen, hier mein heutiger Beitrag, ein ordenelicher Eintopf. Die Zutaten: 600g Rindergulasch 2 Zwiebeln 2 Zehen Knoblauch Ein Glas eingemachte Bohnen (besser frische….) Eine Dose Tomaten Bohnenkraut … Continue reading

Posted in Kochen | 1 Comment